Lachgasbehandlung

Mit Hilfe von Lachgas können wir Ihre Zahnbehandlung noch entspannter gestalten.

Die Behandlung mit Lachgas ist eine bewährte und vor allem risikoarme Alternative zu anderen Narkosemöglichkeiten.

Die Behandlung mit Lachgas ist eine bewährte und vor allem risikoarme Alternative zu anderen Narkosemöglichkeiten.

Wirkung von Lachgas:

  • beruhigend, angstlösend, reduzierter Würgereflex
  • vermindertes Schmerzempfinden bei Spritzen und unangenehmen Behandlungen
  • der Patient ist jederzeit ansprechbar
  • die Schutzreflexe bleiben vollständig erhalten
  • das allgemeine Zeitempfinden ist eingeschränkt, sodass die Behandlung kürzer empfunden wird

Behandlungsabauf:

  • über eine Nasenmaske wird ein Gemisch aus Sauerstoff und Lachgas eingeatmet
  • Puls und Sauerstoffsättigung werden über einen Fingersensor kontrolliert
  • am Ende wird für einige Minuten reiner Sauerstoff eingeatmet, der die Wirkung des Lachgases vollständig aufhebt, sodass der Patient nach der Behandlung sofort wieder fit und fahrtüchtig ist

Unser Ziel ist es, Ihnen/Ihrem Kind ein entspanntes und angenehmes Empfinden bei zahnärztlichen Eingriffen zu ermöglichen!