Zahnarzt Mannheim

Alles Gute für die Zähne – Professionelle Zahnreinigung

zahnreinigungDamit die Zähne dauerhaft gesund bleiben, ist eine gute Zahnpflege die wichtigste Maßnahme. Trotz bester Pflege sammeln sich mit der Zeit Beläge auf den Zähnen, die mit der Zahnbürste nur schwer zu entfernen sind. Durch eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt kann hier Abhilfe geschaffen werden.

Der Belag auf den Zähnen

Wenn trotz sorgfältiger und gründlicher Zahnpflege mit der Zeit ein Belag auf den Zähnen entsteht, spricht man von Plaque. Mit konventionellen Mitteln lässt sich dieser Belag nur sehr schwer entfernen. Zudem ist er der ideale Nährboden für Bakterien. Diese können Entzündungen des Zahnfleisches begünstigen, für Karies verantwortlich sein sowie den Rückgang des Zahnfleisches und den Knochenabbau ungünstig beeinflussen. Viele Studien konnten beweisen, dass die regelmäßige und effektive Bekämpfung von Plaque das Risiko, an diesen Problemen zu erkranken, deutlich senken kann.

Durch die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt kann Plaque in kürzester Zeit komplett entfernt werden. Das Erscheinungsbild verfärbter Zähne bessert sich deutlich.

Die Zahnreinigung

Die professionelle Zahnreinigung wird ausschließlich von ausgebildeten Fachkräften durchgeführt, die mit Hilfe von verschiedenen Spezialbürsten, Zahnseide, Sandstrahlverfahren und Ultraschall selbst die hartnäckigsten Beläge lösen. Zudem werden im Anschluss sämtliche Zähne poliert. Die dadurch entstehende glatte Zahnoberfläche trägt wesentlich dazu bei, dass sich neue Beläge nicht so schnell absetzen können. Zudem ist das Gefühl, wenn man mit der Zunge über die Zähne streicht, ausgesprochen angenehm.
Im Anschluss an die eigentliche Reinigung kann zusätzlich eine Behandlung mit Fluoridgel erfolgen. Die Inhaltsstoffe dieses Gels helfen bei der Remineralisierung der Zähne, wodurch diese widerstandsfähiger gegen Karies werden.

Voraussetzungen für gesunde Zähne nach der Reinigung

Damit die Zähne gesund bleiben, sollte die Zahnreinigung jedes halbe Jahr wiederholt werden. Sie ist allerdings nur dann wirksam, wenn man über die richtige Zahnpflege und Mundhygiene aufgeklärt ist. Zusammen mit dem Zahnarzt wird im Rahmen der Erstbehandlung genau festgestellt, welche Fehler beim täglichen Zähneputzen gemacht werden und wie man diese beseitigen kann.

Obwohl eine professionelle Zahnreinigung nachweislich der Gesunderhaltung der Zähne und des Zahnfleisches dient, übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für diese Behandlung nicht. Im Hinblick auf die hohen Kosten, die für eventuellen Zahnersatz anfallen, lohnt aber die regelmäßige Investition in eine Zahnreinigung auf jeden Fall.

Fazit

Gerade für die Zähne gilt: Vorsorge ist die beste Medizin. Eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung gilt als eine der besten Vorsorgemaßnahmen überhaupt. Natürlich funktioniert die beste Prophylaxe nur dann, wenn auch die Rahmenbedingungen, sprich die Mund- und Zahnreinigung im privaten Rahmen, stimmt. Wie diese idealerweise aussehen sollte und welche Hilfsmittel dafür verwendet werden können, kann am besten der Zahnarzt in einem beratenden Gespräch erläutern. Die Kosten für die professionelle Reinigung sind in jedem Fall günstiger als hochwertiger Zahnersatz.

Tipp: Die Ernährung spielt neben der Reinigung die entscheidende Rolle bei der Erhaltung gesunder Zähne.